Badezimmer renovieren Kosten

Badezimmer Renovieren – soviel kostet die Badrenovierung

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren, damit  sich Ihr Bad von einer ungemütlichen Nasszelle in ein kleines privates Home-Spa verwandelt? Das ist kein Problem. Aus jedem noch so kleinen und ungemütlichen Bad lässt sich mit ein den richtigen Ideen zur Badrenovierung, einem kundigen Handwerker – oder versierten Hobbyhandwerker – und den richtigen Materialien ein tolles Badezimmer zum Entspannen, Abtauchen und Wohlfühlen gestalten. Doch wie sieht es mit den Badezimmer renovieren Kosten aus? Wir zeigen Ihnen für alle Themenbereiche, die die Renovierung des Badezimmers betreffen,  mit welchen Kosten Sie für Ihr neues Bad rechnen müssen.

Neues Bad Kosten Badezimmer renovieren Kosten Badrenovierung

Ihr Bad ist zum Davonlaufen? Dann ist es Zeit für die Badrenovierung. Bei uns finden Sie alle Infos zu den Badezimmer renovieren Kosten.

Badezimmerrenovierung oder Badezimmersanierung?

Selbst Profis vermischen die beiden Begriffe “Renovierung” und “Sanierung” immer wieder. Wenn wir von einer Badrenovierung sprechen, bedeutet dies, dass Sie Ihr Badezimmer verschönern und auffrischen möchten. Ans Eingemachte, also an Fliesen, Elektrik und Wasserleitungen wird nicht gegangen. Bei der Renovierung dreht es sich vielmehr um neue Farbe, Armaturen, neue Badmöbel oder Badkeramik. Das können eine neue Badewanne sein, farbige Wände, neue Badaccessoires oder ein schöner neuer Waschbeckenunterschrank. Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Badsanierung inklusive der Badezimmer sanieren Kosten.

Badrenovierung – neues Bad Schritt für Schritt

1. Badezimmer Ideen sammeln. Bevor es losgehen kann, sollten Sie zunächst einige Ideen sammeln und eine Vorstellung davon erhalten, wie das neue Bad Ihrer Träume aussehen soll. Schnell sind bei plötzlicher Begeisterung Fliesen gekauft oder eine neue Dusche im Baumarkt gewählt, die dann doch gar nicht zu Ihrem späteren Gesamtkonzept passen. Stöbern Sie daher erst einmal im Internet oder in Einrichtungsmagazinen nach tollen Ideen für Ihr neues Bad. Mit einem durchdachten Konzept halten Sie auch die Badezimmer renovieren Kosten im Zaum. So finden Sie zahlreiche Ideen, beispielsweise um aus einem kleinen Bad alles raus zu holen oder aus einem dunklen Bad ohne Tageslicht mit angenehmen neuen Leuchten ein ganz anders Ambiente zu erreichen.

Maler für das Bad Fliesen streichen

Oder wie wäre es, wenn Ihr neues Bad zu einem echten Home-Spa wird, das durch den Einsatz natürlicher Materialien wie Stein und Holz gleich viel gemütlicher und heimeliger wirkt? Oder haben Sie schon immer von einer freistehenden Badewanne geträumt? Mit dem richtigen Handwerker an Ihrer Seite können Sie sich diesen Traum erfüllen. Einige Anregungen finden Sie bereits schon einmal bei uns. Viel Spaß beim Stöbern.

2. Badezimmer Produkte auswählen. Sie haben sich etwas Inspiration geholt und sind nun bereit das Projekt “Badezimmerrenovierung” anzugehen? Super! Möchten Sie nur einige kleine neue Farbnuancen schaffen, reicht häufig der Gang zu IKEA oder dem nächsten Möbelhaus, um einige kleine Dekorationsgegenstände, passende Handtücher oder Pflanzen zu kaufen. Können Sie sich mit Ihren Fliesen nicht ganz so anfreunden, finden aber eine Badsanierung zu aufwendig, versuchen Sie doch einmal Handtücher, Badevorleger und andere Badezimmeraccessoires in einer Farbe zu finden, die beispielsweise von kleinen Details in den Fliesen wieder aufgefangen wird. Dieser kleine smarte Effekt reicht häufig aus, damit die einst ungeliebten Badezimmerfliesen in einem ganz anderen Licht dastehen. Es soll eine Nummer größer ausfallen? Badezimmermöbel und Badezimmerkeramik finden Sie in Möbelhäusern (häufig als günstige Sets), Baumärkten oder Onlienshops. Oftmals lohnt sich der Vergleich.

Sie möchten das Badezimmer streichen oder nur die Fliesen streichen? In der Regel ist es am günstigsten, Sie wenden sich direkt an einen seriösen Maler, der Ihnen ein Angebot inklusive Material macht. Denn besonders das Unternehmen “Fliesen streichen” ist nicht ganz einfach und gelingt dem Profi häufig besser.

Neues Bad Kosten Badezimmer renovieren Kosten Badezimmer sanieren Badrenovierung

So schön soll Ihr Bad nach der Badrenovierung auch aussehen? Wir zeigen Ihnen mit welchen Badezimmer renovieren Kosten Sie für Ihr neues Bad rechnen müssen.

3. Badezimmer renovieren – Handwerker oder eigenständig? Jetzt geht es endlich an die Badrenovierung. Doch wer soll es machen? Zunächst bleibt ganz Ihnen selbst überlassen, ob Sie Profis ranlassen oder sich auf Ihre eigenen Handwerkertätigkeiten verlassen. Können Sie mal eben so eine Armatur austauschen oder ist es für Sie schon eine Herausforderung den Absperrhahn zu finden? Haben Sie schon einmal Fliesen gestrichen und waren mit dem Ergebnis zufrieden oder möchten Sie das neue Home-Spa lieber in professionelle Hände geben? Wir können Ihnen hier keine genauen Hinweise geben, versuchen Sie aber bei der Wahl eines geeigneten Malers & Co. zu unterstützen oder Ihnen mit Angaben zu den Badezimmer renovieren Kosten weiterzuhelfen.

Maler für das Bad Fliesen streichen

Badezimmer Renovieren Kosten

Bevor Sie sich an die Arbeit machen, steht natürlich die Frage nach den Badezimmer renovieren Kosten im Raum. Selbstverständlich ist es hier schwierig eine allgemeingültige Antwort zu geben. Möchten Sie Ihrem Badezimmer nur mit einigen passenden Accessoires auf die Sprünge helfen und frischen Wind in die Nasszelle bringen, brauchen Sie nicht mit mehr als 100 Euro für neue Handtücher, neues Badaccessoires und einige Pflanzen zu rechnen. Suchen Sie für Ihr Bad neue Badmöbel können Sie bei einem günstigen Anbieter bereits ein tolles Set für unter 500 Euro erhalten. Darf es zusätzlich neue Badkeramik mit Armaturen sein, sollten Sie mindestens mit circa 1.000 Euro kalkulieren. Sie möchten in die Vollen gehen und ihr Bad von oben bis unten verändern, inklusive neuer Fliesen, Badkeramik und Badmöbel und eventuell bauliche Veränderungen vornehmen, kann die Badrenovierung / Badsanierung schnell einmal 15.000 Euro kosten.

Kosten für die Badrenovierung
Kleine Anpassungen durch Accessoires sind schnell für weniger als 100 Euro gemacht, neue Badezimmermöbel-Sets erhalten Sie schon 500 Euro., hochwertige Badkeramik für 1.000 Euro. Möchten Sie Ihr Badezimmer vollständig renovieren, müssen Sie mit bis zu 15.000 Euro rechnen.

Wie lange dauert die Badrenovierung?

Wir brauchen das Badezimmer täglich, daher stellt sich dringlich die Frage, wie lange die Badrenovierung eigentlich dauert. Schließlich können Sie nicht tagelang aufs Duschen verzichten. Ähnlich wie bei den Badezimmer renovieren Kosten ist jedoch keine pauschale Antwort möglich. Diese hängt natürlich von Einflussfaktoren wie der Größe des Badezimmers, dem Umfang der Renovierungsarbeiten und natürlich der Art der Arbeit ab. Geht es bei den Arbeiten schon in Richtung einer Badrenovierung und möchten Sie Fliesen- und Abdichtungsarbeiten vornehmen, sollten Sie einige Tage einrechnen. Denn Baustoffe, die feucht eingebraucht werden, hierzu gehören Mörtel, Ausgleichsmassen und Grundieren müssen Sie auf gewissen Trockenzeiten achten, die unbedingt eingehalten werden müssen. Und auch die Zeit, die Sie für Elektrik- oder Rohrarbeiten benötigen, sollten Sie nicht unterschätzen. Ein weiterer erheblicher Zeitfaktor ergibt sich daraus, wenn Ihnen verschiedene Betriebe zur Hand gehen und Sie diese aufeinander abstimmen müssen. Hierzu kommt es schnell einmal zu Lücken im Zeitplan, da häufig gewisse Pausen eingehalten werden müssen. Kurz gesagt: Kleinere Arbeiten können innerhalb weniger Werktage erledigt werden. Aber es kann auch schon einmal bis zu vier Wochen dauern bis Sie ihr neues Bad nutzen können, wenn Sie von Grund auf renovieren oder sanieren möchten.

Dauer der Badrenovierung
Kleine Malerarbeiten im Bad sind innerhalb weniger Werktage gemacht, bei Rohr- und Elektrikarbeiten und neuen Fliesen sollten Sie mit bis zu einer Woche rechnen. Soll alles neu gemacht werden, stellen Sie sich am besten auf Wartezeiten von einem Monat ein.